Und wieder einmal hat der „Gambler“ zugeschlagen und ein berühmtes Gemälde aus dem Ludwigsburger Schloss entwendet!

Das Gemälde „Provence“ stammt von dem niederländischen Barockmaler Hoog van Brahlen (1648-1698).
Das im Zweiten Weltkrieg verschwundenes Barockgemälde tauchte erst 2020 wieder auf und ist nun eigentlich zurück im Schloss Ludwigsburg. Das Bild war bei einer Auktion in Paris gefunden und beschlagnahmt worden. In den letzten Monaten wurde es aufwendig gereinigt, um demnächst wieder der Öffentlichkeit präsentiert zu werden.
Doch auch dieses Mal war der „Gambler“ schneller und hat das Bild entwendet.
Nun droht er mit der unwiderruflichen Zerstörung, wenn das Bild nicht innerhalb von 2 Stunden gefunden wird. Hierzu müsst ihr allerdings all seine Rätsel lösen…

Schafft ihr das?

Neben den Unterlagen die er Euch zugesandt hat, gibt er euch noch diesen wichtigen Hinweis:

Mit diesem Schnipsel und den Unterlagen findet ihr eine Nummer… den Startpunkt eurer Suche. Wenn ihr die Nummer herausgefunden habt, klickt auf das nachfolgende Bild und gebt sie als Passwort ein.