Ab Mitte November spielbar!

Der sagenumwobene Kunstdieb „The Gambler“ hat einen Teil der berühmten Qumran Rollen erbeutet.

Die Schriftrollen vom Toten Meer wurden zwischen 1947 und 1956 in elf Felshöhlen nahe der Ruinenstätte Khirbet Qumran im Westjordanland entdeckt. Sie umfassen rund 15.000 Fragmente von etwa 850 Rollen aus dem antiken Judentum, die 250 v. Chr. und 40 n. Chr. beschriftet wurden. Darunter sind etwa 200 Texte des späteren Tanach, die bislang ältesten bekannten Bibelhandschriften.

Sie sind somit von unermesslichem, kulturellem Wert!

Der Gambler droht damit, dieses Fragment zu verbrennen, wenn man sich nicht auf ein „Gamble“ mit ihm einlässt.

Nur wenn ihr den Gambler besiegt, gibt er das Fragment unbeschadet zurück!
Es liegt also an Euch.

Einige wenige Hinweise übersendet er Euch per Mail.

Das Gamble selbst findet im GambleNET statt.

Schafft ihr das?


 

Info:

  • Nur daheim spielbar
  • PC und Internetzugang notwendig, PC-Kamera, Drucker
  • Life-Videokonferenz per Link
  • QUMRAN wird in einem Video-Life Chat mit Lifebild und realem Spielleiter gespielt
  • Ab ca 14 Jahre (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
  • Mehrere Haushalte können getrennt voneinander gemeinsam mitspielen
  • Dauer: 60 Minuten
  • Geschenkgutschein per Mail erhältlich
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel

 

Preise:

  • Pauschal 89€ pro Spiel

 

Spielort: Daheim

Achtung: Vorkasse/Paypal

Buchung unter:
escape@flucht-raum.de

Bestzeit: offen